IP-Telefonie - Update zu Störungen Telekom - bmsoft.de | think connected
1934
post-template-default,single,single-post,postid-1934,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

IP-Telefonie – Update zu Störungen Telekom

IP-Telefonie – Update zu Störungen Telekom

Bezugnehmend auf unsere Kundeninformation “IP-Telefonie – Störungen Telekom” vom 11.10.2018 möchten wir Sie heute über neue Erkenntnisse informieren.

Die Deutsche Telekom hat uns jetzt bestätigt, dass die Störung genau an der Schnittstelle zwischen Telefonica Deutschland und der Deutschen Telekom liegt.
Es gibt Übertragungsprobleme im Rückkanal, die offensichtlich an Voice Gateways von Telefonica liegen.

Die bei Ihnen von bmsoft eingerichteten IP-Telefonserver funktionieren fehlerfrei und die Deutsche Telekom wird die Störung jetzt als “Carrier Grade” Störung bearbeiten.

Sollten Sie aufgrund der Dauer dieser Störung mit dem Gedanken spielen, den IP-Telefonie Provider zu wechseln, beraten wir Sie gerne über weitere Möglichkeiten.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.