IT-Beratung - bmsoft.de
389
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-389,page-child,parent-pageid-136,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

IT-Beratung

IT-Consulting

Vom Konzept bis zur Realisierung

Sie gründen ein neues Unternehmen oder wollen sich vergrößern und suchen nach einer entsprechen technischen Lösung?

 

Sie fragen sich, wie Sie Ihre Geschäftsprozesse mit Hilfe von IT optimieren können und was es braucht, um effektiver und effizienter arbeiten zu können.

 

Wir helfen Ihnen dabei, die Lösung zu finden, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passt. Und diese bei Ihnen zu implementieren.

Individualität

Wir sehen zuerst Ihre Individualität und erarbeiten mit Ihnen zusammen auf Sie zugeschnittene IT-Strategien.

Analyse

Gemeinsam mit Ihnen führen wir eine Ist-Analyse durch. Dies kann umfassen:

 

  • automatische Inventarisierung Ihrer IT-Infrastruktur
  • Bestandsaufnahme von Software, Lizenzen und Supportverträgen
  • Fehleranalyse eines akuten Problems
Maßgeschneiderte Konzepte

Wir legen dann gemeinsam fest, was Ihr System leisten soll, immer mit dem Fokus auf Ihre Ziele:

 

  • Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Verbesserung der IT-Sicherheit
  • Reduzierung von IT-Kosten
IT-Projekte

Häufig sprengen IT-Projekte den Zeitplan, werden zu teuer oder scheitern. Unsere Erfahrung mit unzähligen IT-Projekten zeigt, dass der Einsatz standardisierter Projektmanagement-Methoden hilft, die meisten Fehler und Probleme zu vermeiden. Je nach Komplexität der Projekte setzen wir gemeinsam mit Ihnen SCRUM oder PRINCE2 ein.

Umsetzung

Selbstverständlich begleiten wir Sie auch bei der Umsetzung – als Berater und IT-Dienstleister.

 

Durch unsere Partnerschaften mit Herstellern können wir jederzeit auf deren Unterstützung zurückgreifen.

bmsoft-it-architektur
bmsoft-it-sicherheit

IT-Sicherheit

Informationssicherheit

Risiken ausräumen, gesetzliche Auflagen erfüllen

Oft wird IT-Sicherheit unzureichend definiert und lediglich auf die Summe der technischen Maßnahmen wie Backup, Firewall, Virenschutz etc. reduziert. Ohne ein ganzheitliches Konzept entfalten diese Maßnahmen keine nachhaltige Wirkung.

 

Wir beraten Sie ganzheitlich, angefangen bei der Definition Ihres Schutzbedarfs über die Festschreibung von Sicherheitsrichtlinien bis zur Umsetzung im täglichen IT-Service-Management sowie der nachgelagerten Kontrolle und kontinuierlichen Verbesserung.

Von 10 bis 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Haben wir einmal gemeinsam Ihren Schutzbedarf definiert, können wir bei Ihnen mithilfe der IT-Grundschutz-Kataloge des BSI sehr kosteneffizient einen hohen IT-Sicherheitsstandard erreichen, egal wie groß Ihre Organisation ist.

BSI und ISO 27001

IT-Sicherheit muss nicht automatisch teuer sein. Durch gezielte und aufeinander abgestimmte Maßnahmen kann man viel erreichen.

 

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bietet mit den IT-Grundschutz-Katalogen sehr ausgereifte IT-Sicherheitskonzepte. Ein erfreulicher Nebeneffekt ist, dass die Anwendung der IT-Grundschutz-Methodik ISO 27001 kompatibel ist.

Organisatorische Maßnahmen
  • Sicherheitsbewusstsein bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schaffen
  • Sicherheitsvorfälle dokumentieren und offen diskutieren
  • Organisatorische Regelungen für Notfälle erarbeiten
  • Risikomanagement etablieren
Ablauf
  • Wir führen ein kostenfreies Erstgespräch mit Ihnen
  • Ziele und Schwerpunkte werden definiert
  • Sie erhalten ein detailliertes Angebot
  • Wir entwickeln eine Leitline und passende Richtlinien
  • Konkrete technische Maßnahmen werden festgelegt
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden geschult
  • Ein Monitoring protokolliert die Wirksamkeit der Maßnahmen

Datenschutz

Vertrauen schaffen. Seit 15 Jahren.

Wir begleiten Sie bei der Planung und Umsetzung von Datenschutz, durch Aufklärung und sinnvolle Arbeitsteilung. Von der Erstberatung über die Gestaltung von Dokumenten bis zur Bereitstellung eines/ einer Datenschutzbeauftragten für Ihre Organisation.

Grundsätze

In Deutschland gilt seit langem das Bundesdatenschutzgesetz und beinhaltet fast alle Regeln, die auch die DSGVO vorsieht, inklusive empfindlicher Strafen. Daher ist Panik fehl am Platz. Gleichwohl ist Datenschutz ein zentrales Thema für jede Organisation.

 

Die Zulässigkeit der Erhebung von personenbezogenen Daten ist stets zu prüfen.

 

Wenn Daten erhoben werden, gilt immer eine Zweckbindung, über die der Betroffene informiert werden muss.

 

Es gilt immer das Gebot der Datenvermeidung, so dass nur die wirklich erforderlichen Daten erhoben werden.

Es gilt die Transparenz-Pflicht, d.h. es muss bekannt sein, wer Daten erhebt und verarbeitet.

Die Datensicherheit muss gewährleistet sein, so dass Daten vor Verlust, Fälschung und unerlaubtem Zugriff geschützt sind.

Unsere Leistungen
  • Datenschutz-Beratung
  • Entwicklung der Datenschutz-Dokumentation
  • Datenschutzrechtliche Updates
  • Erstellen einer individuellen Datenschutzerklärung
  • Schulung und Unterweisung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Bereitstellung des/ der Datenschutzbeauftragten
  • Bearbeiten der Anfragen von Betroffenen und Behörden
  • Durchführen von Datenschutz-Folgeabschätzungen
  • Erstellen von Tätigkeitsberichten
DSGVO

Mit Inkrafttreten der DSGVO am 25.05.2018 haben sich die Regeln für Unternehmen und Organisationen verändert, wie mit personenbezogenen Daten umzugehen ist. Nutzer erhalten mehr Rechte und Unternehmen müssen mehr Auskünfte erteilen. Genau dabei unterstützen wir Sie.

Datenschutz Audit

Damit Sie einen schnellen Überblick über den Ist-Zustand in Ihrer Organisation erhalten, bietet sich eine Überprüfung der Arbeitsabläufe und IT-Infrastruktur an. Im Rahmen eines standardisierten Datenschutz-Audit lässt sich das schnell und kostengünstig realisieren.

bmsoft-lizenzoptimierung