Datenschutz

× Sie benutzen den Internet-Explorer, um unsere Seite zu besuchen, bitte wählen Sie einen anderen Browser, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Besuche Browser-Auswahl!
Datenschutz kompetent - Wir übernehmen bundesweit die Aufgabe als externer Datenschutzbeauftragter für Sie, zuverlässig, transparent und einschlägig zertifiziert.

Halten Sie alle Datenschutzrichtlinien ein? Alle personenbezogenen Daten sind ausreichend geschützt?

Die Grundsätze des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) müssen Sie in jedem Fall einhalten und beachten:

  • Zulässigkeit
  • Zweckbindung
  • Datenvermeidung
  • Transparenz
  • Datensicherheit

Sie fragen sich, was damit gemeint ist? Oder wie Sie sicher sein können, dass diese auch wirklich berücksichtigt sind? Oder wer diese Begriffe verstehen muss?

// Dabei helfen wir Ihnen! Wie?

Wir begleiten Unternehmen, Organisationen und Institutionen bei der Planung und Umsetzung von Datenschutz, durch Aufklärung und sinnvolle Arbeitsteilung. Es ist weder geschickt, dass wir beraten und Sie die gesamte Arbeit selbst machen, noch sollten Sie uns machen lassen und sich zurücklehnen.

Zuerst etwas Aufklärung.

Zulässigkeit:

Das Bundesdatenschutzgesetz verbietet grundsätzlich die Erhebung von personenbezogener Daten. Da das BDSG aber ein untergeordnetes Gesetz ist, wird die Forderung von Daten durch die übergeordneten Gesetzen und weiteren Richtlinien mit geregelt. So gibt es gesetzliche Vorschriften die eine Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten verlangen z. B. Arbeitsvertrag. Eine schriftliche Zustimmung der Betroffenen Person für die Erhebung von den Daten sichert dies ebenfalls ab.

Zweckbindung:

Dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten immer einem bestimmten Zweck zugeordnet sein muss und nur für diesen Zweck verwendet werden darf. Der Zweck muss den Betroffenen im Voraus dargestellt werden bzw. bewusst sein.

Datenvermeidung:

Es muss immer die geringstmögliche Erhebung von Daten, für den jeweiligen Zweck, erfolgen. Das beinhaltet auch, dass die verarbeitenden Systeme diese Vorgabe erfüllen und dafür ausgelegt sein müssen.

Transparenz:

Dass jedes Unternehmen, das hinter der Verarbeitung, Erhebung und Nutzung der Daten bekannt ist, so dass diese Firma auch für Ihre Tätigkeit verantwortlich gemacht werden kann. Eine Dokumentation von der Verarbeitung und Erhebung der Daten ist erforderlich. Diese wird durch interne und öffentliche Verfahrensverzeichnisse vorgenommen.

Datensicherheit:

Das Bundesdatenschutzgesetz verlangt einen minimalen Sicherheitsstandard bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Dieser Standard betrifft vor allem den Schutz vor Verlust, Verfälschung und unerlaubtem Zugriff auf diese Daten.

Damit wir uns gemeinsam einen Überblick über den Ist-Zustand bei Ihnen verschaffen können, bietet sich eine Überprüfung der Arbeitsabläufe und IT-Systeme an. Im Rahmen eines standardisierten Datenschutz-Audit lässt sich das unkompliziert und schnell realisieren.

Nennen Sie uns einfach Ihre Unternehmensgröße, Branche und Ihre aktuelle Datenschutz-Sorge und wir unterbreiten Ihnen einen Vorschlag für einen ersten Datenschutz-Audit.

// Und so geht's

Wenn Sie bereit sind mit unserem Datenschutz Consulting mehr und schneller Ihre Ziele zu erreichen, oder falls Sie Fragen darüber haben, wie bmsoft Ihnen zu bemerkenswerter Kosteneffizienz UND neuen Kapazitäten für Ihr Geschäft verhelfen kann, kontaktieren Sie uns oder einen unserer Partner. Wir sind bereit Ihre Fragen zu beantworten und geben Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Kaufentscheidung zu treffen.

Phone

Danke für Ihr Interesse an unserem Datenschutz Consulting. Wir freuen uns Ihnen bei Fragen, Rechnungen und Servicewünschen während der regulären Öffnungszeiten von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Montag bis Freitag, mit Ausnahme von Feiertagen, behilflich sein zu können:

+49 (0) 30.255 932 - 0

Standort

Der beste Weg mehr über unser Datenschutz Consulting und die Menschen dahinter zu erfahren, ist uns in unserem Büro oder einen unserer Partner zu besuchen. Wir freuen uns, alle Ihre Fragen zu beantworten.

E-Mail

Kontakt aufnehmen

Lorenzo Marschall
CEO and computer scientist